17.09.2017   SV Tasmania Berlin II - SV Karow 96   3:0 (0:0)

Aufstellung:   1 Mucha, 3 Neumann, 4 Rieger, 6 Hoberitz ©, 8 Barjenbruch, 9 Lerche, 10 von Dehn, 14 Riebe, 15 Nelki, 16 Kurle, 17 Ifland - 2 Nowacki, 5 Hofmann, 13 Schure, 18 Fuchslocher
Tore:   1:0 (50.) Kurt, 2:0 (63.) Ok, 3:0 (89.) A.Özkan
Trainer:   Nico Dürer

Saisonübergreifend der sechste Heimsieg in Serie für Tasmania (Pokal eingerechnet). Die Gastgeber hätten bereits im ersten Durchgang in Führung gehen müssen, der Flachschuss von Emre Kurt kurz nach der Pause diente schließlich als "Brustlöser". "Ein verdienter Sieg", sagte Tas-Coach Cihat Kaya. Stark: Abwehrchef Hüseyin Cicek und Mittelfeldregisseur Simon Prehn.

[FuWo]

 

10.09.2017   SV Karow 96 - Sportfreunde Johannisthal II   9:2 (4:1)

Aufstellung:   1 Wächter, 2 Hettmann, 3 Neumann, 6 Hoberitz ©, 8 Dada, 9 Lerche, 10 von Dehn, 11 Franz, 15 Nelki, 16 Kurle, 17 Ifland - 4 Zimmermann, 5 Vogt, 7 Mucha, 13 Schure, 14 Riebe, 18 Fuchslocher
Tore:   1:0 (21.) Lerche, 2:0 (26.) von Dehn, 2:1 (37.) Czichon, 3:1 (41.) Dada, 4:1 (42.) Lerche, 5:1 (50.) Kurle, 6:1 (56.) Dada, 7:1 (67.) von Dehn, 8:1 (72.) Hoberitz, 9:1 (75.) Schure, 9:2 (83.) Vogel
Trainer:   Nico Dürer
Gelb-Rot:   58. Reschke (SFJ/F+B)

Die Gäste liefen in den Anfangsminuten früh an, stellten Karow so vor Probleme. Dann nutzte Alexander Lerche die erste Karower Chance zur Führung - und das Schützenfest nahm seinen Lauf. "Wir waren sehr effektiv, hinten raus aber etwas unkonzentriert", so Karow-Coach Nico Dürer.

[FuWo]

 

03.09.2017   SV Karow 96 - FC Nordost   1:3 (0:1)

Aufstellung:   1 Wächter, 2 Hettmann, 3 Neumann, 6 Hoberitz, 8 Dada, 9 Lerche, 10 von Dehn, 11 Franz, 15 Nelki, 16 Kurle, 17 Ifland © - 12 Mucha, 14 Riebe, 18 Kempf
Tore:   0:1 (15.) Batzmann, 0:2 (60.) Brodda, 0:3 (73.) Aue, 1:3 (75.) Riebe
Trainer:   Nico Dürer

Nordost zeigte gegen den A-Ligisten die insgesamt cleverere Spielanlage - ohne zu glänzen. "In der ersten Halbzeit haben wir etwas zu viel Respekt gezeigt", sagte SVK-Coach Dürer. "Nach der Pause waren wir dann auf Augenhöhe."

[FuWo]

 

27.08.2017   SpVgg Tiergarten - SV Karow 96   2:2 (0:0)

Aufstellung:   12 Mucha, 2 Hettmann ©, 3 Neumann, 6 Kurle, 8 Dada, 9 Lerche, 10 von Dehn, 11 Franz, 13 Schure, 15 Nelki, 17 Ifland - 4 Nowacki, 14 Zimmermann, 16 Hofmann, 18 Ziepel
Tore:   0:1 (52.) Lerche, 0:2 (63.) Franz, 1:2 (76.) Akar, 2:2 (90.+4) Akar
Trainer:   Nico Dürer

Auch wenn der Ausgleich erst in der Nachspielzeit fiel war es "alles in allem ein gerechtes Remis", so Karow-Coach Nico Dürer. Sein Team habe es im ersten Durchgang versäumt, den Sack zuzumachen. Dürer:"Und wenn du die Tore nicht machst..."

[FuWo]

 

20.08.2017   SV Karow 96 - FC Hertha 03 II   2:1 (0:1)

Aufstellung:   1 Wächter, 2 Hettmann ©, 3 Neumann, 4 Rieger, 5 Vogt, 6 Kurle, 8 Dada, 10 von Dehn, 11 Franz, 13 Schure, 15 Nelki - 7 Nowacki, 9 Kempf, 12 Ziepel, 14 Zimmermann, 16 Riebe, 17 Barjenbruch, 18 Fuchslocher
Tore:   0:1 (39.) Appelt, 1:1 (79.) Schure (HE), 2:1 (85.) Nelki
Trainer:   Nico Dürer

Moral bewiesen, Spiel gedreht - "Wir wollten den Sieg mehr, haben verdient gewonnen", jubelte Karow-Coach Nico Dürer. Vor allem in der letzten halben Stunde trumpften die Gastgeber groß auf, erzwangen den Sieg. "Das war ein Spiel auf hohem Tempo. Fußballerisch haben allerdings beide Mannschaften zu wünschen übrig gelassen", so Dürer.

[FuWo]

 

13.08.2017   Askania Coepenick - SV Karow 96   n.V. 2:2 (2:2, 1:2)   Elfmeterschießen 3:4

Erst im Elfmeterschießen musste sich der tapfere B-Kreisligist geschlagen geben. Askania-Coach Jörn Halfter betonte, dass sich das Spielgeschehen jederzeit auf Augenhöhe abgespielt habe. So sei den Karowern der Kräfteverschleiß ob des unerwartet hohen und permanenten Drucks der Köpenicker insbesondere in der Verlängerung anzumerken gewesen. Dort hätten die Hausherren dann allerdings mehrere Chancen nicht nutzen können, um eine Entscheidung zu eigenen Gunsten herbeizuführen. 

[FuWo]